Dr. A. und Dr. E. Scheidmeir
Ihre Zahnarztpraxis in Lohr

 
Parodontosebehandlung

Das, was allgemein als Parodontose bezeichnet wird, ist wissenschaftlich gesehen eine Parodontitis. Damit ist eine Entzündung des Zahnfleisches und des den Zahn umgebenden Knochens gemeint. Mittlerweile leidet fast jeder Mensch unter irgendeiner Form der Parodontitis, denn bereits Zahnfleischbluten kann der Beginn einer solchen Erkrankung sein. Sie wird ausgelöst durch Bakterien, die sich am Zahn und Zahnfleisch festsetzten.

Die nach einer gründliche Befunderheben und Vorbehandlung von uns durchgeführte Parodontitisbehandlung, sorgt dafür, dass bakterienhaltige Beläge und Zahnstein gründlich entfernt werden, auch tief unter dem Zahnfleisch. Damit die Bakterien keine Chance haben. Unser Ziel ist  die Gesundheit Ihres Zahnfleisches. Denn festes, gesundes Zahnfleisch und ein stabiler Knochen rund um den Zahn sind das beste  Fundament für Ihre Zähne.


Anrufen
Email